Wissenschaftliches Schreiben fällt dir schwer?

 

Ja?! Dann bist du keine Ausnahme, sondern die Regel. Es geht fast jedem so, nur die Gründe variieren. 

 

Die einen schaffen es trotz umfangreicher Lektüre nicht, etwas zu Papier zu bringen. Andere hängen beim Versuch, eine Gliederung bzw. eine Forschungsfrage zu formulieren. So ziemlich jeder hat Phasen, in denen er sich unsicher ist, ob er auf dem richtigen Weg ist. Und bei ganz vielen blockiert das eigene Anspruchsdenken das Vorankommen. 

 

Vielen mangelt es schlicht und einfach an der Erfahrung und Praxis im wissenschaftlichen Schreiben. Unsicherheit und Angst vorm Scheitern, eine todsichere Kombination für Prokrastination. Wir schieben auf und kapitulieren vor einer Aufgabe, die zu groß wird. Von außen wird uns dann oft noch Faulheit oder mangelnde Motivation vorgeworfen. In der Folge ist es menschlich, wenn die Abschlussarbeit ein Gefühl der Überforderung auslöst. Besonders wenn dein Betreuer nur wenig Zeit hat, sich mit dir auseinanderzusetzen. 

Diese Dinge kommen dir bekannt vor? Dann melde dich bei uns und wir unterstützen dich gerne. Wir zeigen dir neue Wege auf, wie wissenschaftliches Arbeiten Spaß machen kann, statt Quell von ständiger Frustration zu sein. 

Wie läuft das Coaching konkret ab?

 

Unser Coaching ist angelehnt an das Konzept des Peer-Tutoring. Das Ziel ist es, einen geschützten Raum zu schaffen, in dem wir an deinen Schwierigkeiten arbeiten und deine Ideen weiterentwickeln können. Gemeinsam arbeiten wir heraus, wo du gerade stehst und wo du mit deiner Arbeit hin willst. Wir brechen das große Projekt in kleine, umsetzbare Schritte herunter. Dabei profitierst du von unserer Erfahrung aus über 500 begleiteten Arbeiten. Die Sitzungen finden entweder in unserem Office in Mainz statt oder via Skype.

Wähle den Umfang des Coachings selbst: 

Premium-Coaching

  • 60 Minuten

  • Erlernen grundlegender Techniken wissenschaftlichen Schreibens (je nach Bedarf)

    • Umgang mit Literatur​

    • Gliederung und roter Faden

    • Forschungsfrage formulieren

    • Sprachstil in wissenschaftlichen Arbeiten

    • Plagiat, Zitat, Paraphrase

    • Prokrastination und Schreibblockaden überwinden

    • formelle Grundlagen

  • Exposé-Erstellung und Vorbereitung auf Betreuer-Sprechstunde

  • individuelles Textfeedback

  • persönliche Handouts zu besprochenen Themen

  • umsetzbare Arbeits- und Zeitplanung

  • Red Button: Wir beantworten Rückfragen zwischen 8 und 22 Uhr innerhalb einer Stunde

  • Mentoring entlang des persönlichen Fortschritts

59,- €

Please reload

Weitere Fragen und Terminvereinbarung:

 

Solltest du noch Fragen haben, kannst du uns jederzeit unter info@schreibmuskel.de oder per Kontaktformular schreiben. Wenn du uns deine Telefonnummer hinterlässt, rufen wir dich gerne zeitnah zurück.

Deine Nachricht wurde erfolgreich versendet!